Relaxen beim Zahnarzt

Seriöse medizinische Hypnose bedeutet: Sie behalten in jedem Stadium die Kontrolle über sich selbst und sind nicht manipulierbar.

Die zahnärztliche Hypnose dient zur

  1. Herabsetzung der Schwellenangst

  2. Allgemeinen Beruhigung

  3. Entspannter Mitarbeit

  4. Gelassenheit

Ihr Vorteil: Deutliche Kostenminderung, wenn eine Behandlung unter Vollnarkose vermieden werden kann.

Die Angst vor zahnmedizinischen Behandlungen geht oft auf grobe Behandlungen bereits im kinder oder Jugendalter zurück. Die Hypnose hilft in solchen Fällen, die eigene Angst aus sich selbst heraus zu überwinden. Das ist tausendfach erprobt und seriös. Niemand lächelt gern mit angegriffenen Zähnen, das ist heute ein "no go", sondern auch ungesund für den ganzen Organismus: Chronische Entzündungsherde im Körper begünstigen Allgemeinerkrankungen, wie z.B. Diabetes (Zuckerkrankheit).